Zuhause > Produkte > Electronic module > 6 ~ 30V 12V 24V Micro USB 5A 1.....
6 ~ 30V 12V 24V Micro USB 5A 1-Kanal-Verzögerungs-Timer-Relaismodul Zyklus EIN / AUS-Timer Verzögerung Ausschalten Auslöseschalter-Modul6 ~ 30V 12V 24V Micro USB 5A 1-Kanal-Verzögerungs-Timer-Relaismodul Zyklus EIN / AUS-Timer Verzögerung Ausschalten Auslöseschalter-Modul6 ~ 30V 12V 24V Micro USB 5A 1-Kanal-Verzögerungs-Timer-Relaismodul Zyklus EIN / AUS-Timer Verzögerung Ausschalten Auslöseschalter-Modul6 ~ 30V 12V 24V Micro USB 5A 1-Kanal-Verzögerungs-Timer-Relaismodul Zyklus EIN / AUS-Timer Verzögerung Ausschalten Auslöseschalter-Modul

6 ~ 30V 12V 24V Micro USB 5A 1-Kanal-Verzögerungs-Timer-Relaismodul Zyklus EIN / AUS-Timer Verzögerung Ausschalten Auslöseschalter-Modul

  • Produktname: 6 ~ 30 V 12 V 24 V Micro USB 5A 1-Kanal-Verzögerungstimer
  • Einweg-Relaismodul, Zeitverzögerungs-Stromunterbrechung, Timer-Schaltkreis des Trigger-Verzögerungszyklus.
  • 0,1 Sekunden (min) ~ 999 min (max) kontinuierlich einstellbar
  • Dieses Produkt ist einfach und leicht zu bedienen, leistungsstark, aber bitte Käufer im Detail, um die Bedienungsanleitung dieses Produkts zu sehen, sehr praktische Produkte.
Modul-Highlights:

1. Das Breitspannungsnetzteil (6 ~ 30 V) unterstützt das 5,0-V-Micro-USB-Netzteil, das sehr bequem zu verwenden ist.
2. Die Benutzeroberfläche ist klar und einfach, leistungsstark, leicht verständlich und erfüllt fast alle Ihre Anforderungen.
3. gibt es eine Not-Aus-Funktion mit einer Taste (STOP-Taste), mit Rückwärtsverbindungsschutz, Rückwärtsverbindung ohne Brennen.
4. Erhöhen Sie den Ruhemodus und ermöglichen Sie dem Bediener, das Display nach 5 Minuten ohne Bedienung automatisch auszuschalten.
5. Sie können verschiedene Parameter von OP, CL und LOP einstellen, die unabhängig voneinander sind.
6. Alle eingestellten Parameter sparen automatisch Strom.

Arbeitsmodell:

Nachdem das Signal P1: ausgelöst wurde, führt das Relais zur OP-Zeit und trennt dann die Verbindung. In der OP-Zeit werden die folgenden Operationen ausgeführt.
P1.1: Signal erneut auslösen ungültig
P1.2: Das Signal löst die Zeit erneut aus
P1.3: Das Signal wird erneut ausgelöst, das Relais wird getrennt und der Timer wird gestoppt.
P-2: Um das Signal auszulösen, trennt das Relais die CL-Zeit, das Relais leitet die OP-Zeit und nach Ablauf des Timers die
Relais ist nicht angeschlossen.
P3.1: Nachdem das Triggersignal ausgelöst wurde, öffnet das Relais die OP-Zeit, das Relais trennt die CL-Zeit und zirkuliert dann
Bei der obigen Aktion erhält das Relais erneut das Signal, das Relais wird getrennt und das Timing wird gestoppt. die Zykluszeiten (LOP) können eingestellt werden;
P3.2: Nach dem Einschalten muss das Signal nicht ausgelöst werden, das Relais kann die OP-Zeit führen, das Relais trennt die CL-Zeit, zirkuliert die oben genannten Aktionen und die Anzahl der Zyklen (LOP) kann eingestellt werden.
P-4: Wenn das Signal ein Triggersignal hat, ist das Timing Null, das Relais wird offen gehalten; Wenn das Signal verschwindet, wird das Relais nach dem Zeitpunkt OP unterbrochen. während der Zeit wird das Signal wiederholt und die Zeit ist Null;

Produktparameter:

1: Arbeitsspannung: 6-30 V unterstützt Micro USB 5.0V Stromversorgung.
2: Triggersignalquelle: Das Triggersignal mit hohem Pegel (3,0 V - 24 V) verbessert die Anti-Jamming-Fähigkeit des Systems mit dem nicht
System.
3: Ausgangsfähigkeit: Geräte, die DC 30V 5A oder weniger als 220v5A steuern können.
4: statischer Strom: 20 mA Arbeitsstrom: 50 mA
5: Lebensdauer: mehr als 100.000 Mal; Arbeitstemperatur: -40 - 85 ° C; Größe: 6,2 * 3,8 * 1,7 cm
6: Mit Optokoppler-Isolation, Verbesserung der Entstörungsfähigkeit, Leiterplatten in Industriequalität, Einstellung der Parameter nach einem Stromausfall für immer.
Besondere Aufmerksamkeit: Der Relaisausgang ist ein passiver Kontakt, ein ungeladener Ausgang, um die Rolle eines ein- und ausgeschalteten Stromkreises zu steuern.
Zeitbereich: 0,1 Sekunden (min) ~ 999 min (max) kontinuierlich einstellbar

So wählen Sie den Zeitraum:

Wählen Sie nach dem Einstellen der Parameterwerte in der Modusauswahloberfläche den Zeitbereich durch kurzes Drücken der STOP-Taste aus.
XXX. Dezimalpunkt in Bit, Zeitbereich: 1 Sekunde ~ 999 Sek.
XX.X Dezimalpunkt an zehn Stellen, Zeitbereich: 0,1 Sekunden ~ 99,9 Sekunden.
X.X.X. Der Dezimalpunkt ist hell. Der Zeitbereich beträgt 1 Minute ~ 999 Minuten.
Wenn Sie beispielsweise OP auf 3,2 Sekunden einstellen möchten, verschieben Sie den Dezimalpunkt auf zehn Bit, und die digitale Röhre zeigt 3.2 an.
Parameterbeschreibung: OP-Vorlaufzeit, CL-Trennzeit, LOP-Zyklusnummer (1 bis 999 Mal, "---" steht für unendlichen Zyklus).
Diese Parameter sind unabhängig voneinander, aber jedes Muster teilt diese Parameter. In der P1.1-Einstellung beträgt die Durchlaufzeit OP beispielsweise 5 Sekunden. Der Benutzer möchte in den P1.2-Modus wechseln, dann beträgt die OP 5 Sekunden, wenn die entsprechenden
Parameter werden in P1.2 eingestellt;
An der Hauptschnittstelle (Anzeige 000) werden durch kurzes Drücken der SET-Taste OP (CL, LOP) und die entsprechende Zeit XXX angezeigt.
Wenn das Muster nur OP enthält (z. B. Modus P1.1, P1.2, P1.3), zeigt die kurze SET-Taste nur OP und die entsprechende Zeit an.
Wenn das Muster OP, CL und LOP enthält (z. B. Modus P3.1, P3.2), werden durch kurzes Drücken der SET-Taste OP und die entsprechende Zeit, CL und die entsprechende Zeit, LOP und die entsprechenden Zeiten angezeigt.
Nach dem Einrichten des Modus können Sie die im aktuellen Modus eingestellten Parameter einfach anzeigen, indem Sie die SET-Taste in der Hauptoberfläche kurz drücken, was sehr praktisch ist.

So stellen Sie Parameter ein

1. Bestimmen Sie zunächst den Arbeitsmodus des Relais.
2. Je nach Arbeitsmodus des Relais flackert der Hauptarbeitsmodus (der Standardmodus P1.1), wenn sich die Hauptschnittstelle auf der Hauptschnittstelle befindet. Anschließend wird die Hauptschnittstelle aufgerufen und die SET-Taste lange gedrückt "in die Modusauswahloberfläche nach 2 Sekunden und wählen Sie den einzustellenden Modus durch kurzes Drücken der Tasten UP und DOWN (P1.1 ~ P-4).
3. Nach Auswahl des einzurichtenden Modus (z. B. P3.2), der die entsprechenden Parameter mit der SET-Taste einstellt, flackern die einzustellenden Parameter (OP-Leitungszeit, CL-Pausenzeit, LOP-Zykluszeiten ("-" für) unendlicher Zyklus)), stellen Sie die Parameterwerte ein
durch UP, DOWN langes Drücken (schnelles Erhöhen oder Verringern) und kurzes Drücken (Hinzufügen oder Reduzieren von 1 Einheiten) unterstützen; Stellen Sie einen guten Parameterwert ein, indem Sie kurz die STOP-Taste drücken, um die Dezimalpunktposition auszuwählen, und wählen Sie den Zeitbereich (die entsprechende Zeit 0,1 Sekunden)
~ 999 Minuten); Drücken Sie kurz die SET-Taste, stellen Sie den nächsten Parameter des aktuellen Modus ein, der Vorgang ist der gleiche.
4. Stellen Sie die Parameter des ausgewählten Modus ein. Nachdem Sie die SET-Taste 2 Sekunden lang gedrückt haben, flackert das aktuell eingestellte Muster. Kehren Sie dann zur Hauptschnittstelle zurück und stellen Sie die Parameter erfolgreich ein. Sehr einfach!
Hauptschnittstelle: Relais funktioniert nicht Statusanzeige "000" (kein Dezimalpunkt), Relaisarbeitszustand mit Dezimalpunkt, sehr klar!
Modusauswahl-Schnittstelle: Drücken Sie lange die SET-Taste, um nach dem Einrichten die SET-Taste zu drücken, um sie zu verlassen, und kehren Sie zur Hauptschnittstelle zurück, ganz einfach!

Funktionserweiterung der STOP-Taste:

Relais aktivierter Modus:

1. EIN: OP-Leitung
2. AUS: Das Relais darf nicht eingeschaltet werden und ist immer geschlossen.
Drücken Sie in der Hauptschnittstelle die STOP-Taste, um zwischen EIN und AUS umzuschalten. Der aktuelle Status blinkt und kehrt dann zu zurück
die Hauptschnittstelle. (Diese Funktion ist eine Not-Aus-Funktion, eine Taste trennt das geschlossene Relais).

Schlafmuster:
1. C-L-Schlafmodus: fünf Minuten, kein Betrieb, Anzeige zum automatischen Schließen der digitalen Röhre, normaler Betrieb des Programms;
2. O-d-Normalmodus: Die digitale Röhre wird immer geöffnet und angezeigt.
Drücken Sie die STOP-Taste 2 Sekunden lang, um sie zu lösen und den Wechsel zwischen C-L- und O-d-Status zu erreichen. Der aktuelle Status flackert
und kehren Sie zur Hauptschnittstelle zurück.

Anhänger:
Shenzhen E-Smart Technology Co., Ltd.

Tel:+86-15999546524

Ansprechpartner:Shary

Senden Sie Ihre Anfrage direkt an uns
zeigen, Code auf den Cursor in das Eingabefeld ein
( 0 / 3000 )